Kategorie: Bürgerfonds Wolfenbüttel

Bürgerfonds Wolfenbüttel 2014

Bürger investieren Privatvermögen in ihr Gemeinwesen: selten haben wir uns mit einem derart komplexen Projekt befasst. „Genussschein“, „Mindesteinlagehöhe“, „Finanzdemokratisierung“, „Softwareinvestment“, „Schuldverschreibung“, „gGmbH“, „e.G.“, „Prospekthaftung“, „halal banking“… unglaublich, welche Begriffe und Konzepte plötzlich im eigenen, bislang so wunderbar sorglosen und unbeschwerten Dasein sichtbar werden. Fakt ist: das Projekt eines Bürgerfonds mit dem Ziel gesamtgesellschaftlichen Wachstums gibt es schon. Es nennt sich...

Bürgerfonds Wolfenbüttel

Die Projektidee – Ein Bürgerschaftsfonds tätigt lokal wirkende Investitionen, verwaltet durch ein gewähltes Kuratorium. Finanziell anspruchsvolle Projekte könnten privat realisiert und öffentlich gefördert werden, mit dem Ziel einer langfristigen Rendite für alle Beteiligten. Wolfenbütteler Eigentümer – In der Stadt ansässige Institutionen, Firmen, Vereine und Privatpersonen, die in die Zukunft ihrer Stadt investieren wollen. Bürger investieren gemeinsam – in ein Tagungshotel,...